Trauer um Dirk Bach

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tode Dirk Bachs erfahren.

Für den 22. Oktober 2012 hatte der große Entertainer und Moderator zugesagt, gemeinsam mit Maren Kroymann die von der ivent concept organisierte Gala Künstler gegen Aids zu Gunsten der Berliner Aids-Hilfe e.V. zu moderieren.

Bereits in den Jahren 2009 und 2010 stand der allseits beliebte Comedian auf der Bühne des Theaters des Westens, um unsere Arbeit für Menschen mit HIV/Aids im Rahmen der Benefizgala zu unterstützen. Im Jahr 2008 wurde ihm der Reminders Day Award für sein herausragendes Engagement im Kampf gegen Aids verliehen.

Mit Dirk Bach verlieren wir einen uns stets sehr zugewandten und herzlichen Künstler, Moderator und einen ganz besonderen Menschen. Auf vielfältige und eindrucksvolle Weise hat sich Dirk Bach bundesweit und auch in Berlin für Menschen mit HIV/Aids, für ihre Akzeptanz und gegen Diskriminierung oder Ausgrenzung eingesetzt.

Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen, Weggefährten, Freunden und Bekannten. Wir werden Dirk sehr vermissen.

Dirk Bach hat sich mit außergewöhnlichem Engagement für den Kampf gegen Aids eingesetzt. Wir sind überzeugt, dass es in seinem Sinne wäre, die Gala zugunsten der Hilfsangebote der Berliner Aids-Hilfe in diesem Jahr stattfinden zu lassen. Wir werden diesen Abend seiner widmen.

Zurück